Hallo Ivy!

Moya hat Nachwuchs, Frell auch. đŸ€— Wir hatten euch aufgerufen euch zu melden, wenn ihr Lust habt, mit uns ĂŒber die faszinierendste Serie der Science Fiction Welt zu sprechen.

Ivy, dunkelblond-passionierte Stricker- und Bastlerin mit nach eigener Aussage schlechtem Humor đŸ€Ł, hat das getan und wir konnten inzwischen mit ihr einen kleinen Schnack halten.

Ivy hat Podcasterfahrung mit dem Andromecast gesammelt und ist passendererweise (wie das ganze Frell-Team) Star Trek und Stargate Fan,  (Doctor Who vielleicht demnĂ€chst wieder 😉 ).

Achja, da wir alle undemokratisch sind (jahrelang gestÀhlt unter einem Imperator), entscheiden wir spontan, dass Ivy super zu uns passt und ab sofort im Frell Podcast hÀufiger zu hören sein wird.

Trivia am Rande: Alex kennt noch das Lied der Brunnen-G aus LEXX. 😃

avatar
Raphael
avatar
Alex
avatar
Ivy
avatar
Gregor

Hallo Juliane

Frell Casting: Juliane

Wir machen es unseren Bewerbern nicht leicht. Das hat heute Juliane am eigenen Leib erfahren, als ihr Debutpodcast mal eben umgewandelt wurde in ein VorstellungsgesprĂ€ch bei allen unseren Zuhörern! 🙂

Wenn man entspannt podcasten möchte, ohne monatelang Abstand zwischen den Folgen in Kauf zu nehmen, muss man ein ausreichend großes Team haben.

Der Frell-Podcast hat da bisher ein kleines Personalproblem, da alle die bei uns mitmachen, einen ohnehin schon dichten Terminkalender haben.

Juliane hat auf unseren Hilferuf reagiert und auf Empfehlung von unserem lieben Raphael haben wir ihre Whocastbewerbung einfach annektiert und Juliane zu Frell geholt.

Sie hat Farscape bisher noch nicht gesehen, hat aber in Vorbereitung der heutigen ersten Folgenbesprechung alle Episoden aus Staffel 1 bereits aufgeholt.

Sehr fleissig. Damit lĂ€sst sich arbeiten. 🙂

Juliane hat Lust auf Farscape, einen interessanten Science Fiction Background. und eine schöne Podcaststimme. Dazu etwas Zeit ĂŒbrig und so könnte es sehr gut sein, dass Ihr Juliane demnĂ€chst hĂ€ufiger bei uns hört.

Aber lernt sie erst mal kennen und habt viel Spaß bei der heutigen recht kurzen Sonderausgabe!

avatar
Tim